NACHHALTIGE AUFBEREITUNG

Die Behle:Recycling Gesellschaft für Baustoffaufbereitung und Wiederverwertung mbH wurde 1991 durch die Brüder Egon und Bernhard Behle gegründet und 2005 von Matthias Behle übernommen. In unserer Arbeit werden wir von dem Baustoffüberwachungsverein Duisburg begleitet. Dieser führt die Fremdüberwachung unserer Materialien durch und prüft die Endmaterialien auf ihre Umweltverträglichkeit.

Bei Bauprojekten aller Art entstehen mineralische und nicht-mineralische Abfälle. Wir verarbeiten diesen Bauschutt zu einem wiederverwertbaren Rohstoff, der im Straßen- und Ingenieurbau sowie Garten- und Landschaftsbau genutzt wird. Der Bauschutt kann bei uns angeliefert werden, wir holen ihn bei der Anfallstelle ab oder bereiten ihn direkt auf Ihrer Baustelle mit unserer mobilen Anlagentechnik auf.

UNSER MASCHINENPARK

Rubble Master RM 90 GO!
Mobiler Prallbrecher mit Nachsiebeinheit

Technische Daten

Einsatzgewicht: ca. 25 Tonnen (mit Zubehör)
Aufgebbare Stückgröße: bis 650 mm
Durchsatzleistung: 130 Tonnen bei Körnung 0/65 mm
Ausrüstung: Wasserbedüsung, Nachsiebeinheit zum Absieben des Brechgutes: Siebbereich: 0/20 mm bis 0/80 mm, Pfreundt Waage, Fernbedienung für ein Mann Betrieb

Volvo EC 220-D
Raupenbagger

Technische Daten

Einsatzgewicht: ca. 22,0 Tonnen
Ausrüstung: Abbruchausrüstung, Partikelfilter, Tieflöffel, Abbruch- und Sortiergreifer, Hydraulikhammer, Pulverisierer

Volvo L90-G
Radlader

Technische Daten

Einsatzgewicht: ca. 16,0 Tonnen
Ausrüstung: Schaufel 2,5 cbm, Ladegabel, Pfreundt Waage, Partikelfilter, Felsbereifung

Volvo 45-G
Radlader

Technische Daten

Einsatzgewicht: ca. 9,0 Tonnen
Ausrüstung: Schaufel 1,8 cbm, Ladegabel, Pfreundt Waage, Partikelfilter, Felsbereifung

UNSER LIEFERPROGRAMM

Unsere Fachkräfte prüfen den Bauschutt auf schädliche Bestandteile und Verunreinigungen. Der mineralische Bauschutt wird dann in unserer eigenen Brecheranlage zerkleinert. Andere Abfallstoffe werden von uns vorbehandelt, während wir nicht verwertbare Reststoffe und Fremdstoffe einer sachgerechten Enddeponierung zuführen.

Lieferprogramm

RC-Gemisch 0/32 mm – Güteüberwacht
RC-Gemisch 0/45 mm- Güteüberwacht
RC-Gemisch 0/65 mm – Güteüberwacht
RC-Gemisch 0/8 mm – Güteüberwacht
RC-Gemisch 0/20 mm
RC-Frostschutz 0/45 mm
RC-Gemisch 20/45 mm
RC-Gemisch 55/80 mm
RC-Gemisch 80/x mm Grobschlag

RICHTIG SORTIEREN

Die folgende Sortierhilfe müssen Sie sich nicht merken oder ausdrucken! Auf jedem Container finden Sie einen großen Aufkleber als Sortierhilfe. Bitte trennen Sie Ihren Bauschutt in folgende 6 Wertstoffgruppen.

Mineralisch
  • Mauerwerk
  • Beton
  • Randsteine
  • Gehweg­platten
  • Pflaster
  • Keramik
  • Fliesen
  • Porzellan
  • Naturstein
  • Dachpfannen
  • Asphaltaufbruch
  • Mörtelreste
  • Stuckreste
Künstlich
  • Eimer
  • Folien
  • Fenster­rahmen
  • Dämmstoffe

Achtung: Keine Teppiche, Glas­­wolle, Linoleumböden und asbesthaltige Produkte!

Metallisch
  • Alle metallischen Abfälle

Achtung: Dosen, Metallbehälter immer leer und gesäubert!

Hölzer
  • Paletten
  • unbehandelte Hölzer

Achtung: Kein Gartenschnitt oder Papier, lackierte Hölzer gehören in einen Extra-Container!!

Papier / Pappe
  • Papier
  • Pappe
  • Kisten
  • Kartons
  • leere Zement- und Putzsäcke
Organisch
  • Gartenschnitt

CONTAINERDIENST

Bei Neubau- und Umbaumaßnahmen entstehen mineralische und nicht- mineralische Abfälle. Bei der Ent­sorgung dieser Abfälle können wir Ihnen mit unserem flexiblen Container­system weiterhelfen. Durch die verschiedenen Containergrößen kön­nen Sie als Kunde eine differenzierte Sortierung der Abfälle vornehmen. So schonen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Mini-Container

Die Behle-Minicontainer von 0,5 cbm und 1 cbm Fassungsvermögen sind für die sortenreine Baustofftrennung vor Ort konzipiert. Nur getrennte Wertstoffe eignen sich für ein Recycling. Die kleinere Container­einheit ist handlicher und effektiver transportierbar aufgrund ihrer platz­sparenden Verschachtelung. Wirt­schaftliche Logistik im Kreislauf­system (keine Leerfahrten) z.B. mit unseren Minicontainern auf Pritschen- systemen, ist umweltfreundlicher als Transporte mit großvolumigen Bau­stellenmischabfallcontainern mit teurer, umweltbelastender End­deponierung.

Großraum-Container

Die Behle-Großraumcontainer (bis 20 cbm Fassungsvermögen) stehen bei größeren Abfallmengen zur Verfügung.

IHRE ANSPRECHPARTNER

Matthias
Behle

Geschäftsleitung & Inhaber

02723/9747-0

matthias.behle@behle-bau.de

Peter
Schulte

Verkauf

02723/9747-17

peter.schulte@behle-bau.de

Andreas
Tillmann

Finanzbuchhaltung

02723/9747-15

andreas.tillmann@behle-bau.de

Birgitt
 Beckmann

Fakturierung

02723/9747-0

birgitt.beckmann@behle-bau.de

Matthias
Behle

Geschäftsleitung & Inhaber

02723/9747-0

matthias.behle@behle-bau.de

Peter
Schulte

Verkauf

02723/9747-17

peter.schulte@behle-bau.de

Andreas
Tillmann

Finanzbuchhaltung

02723/9747-15

andreas.tillmann@behle-bau.de

Birgitt
 Beckmann

Fakturierung

02723/9747-0

birgitt.beckmann@behle-bau.de

Kontakt

Sie haben eine Frage oder möchten ein Angebot erhalten? Dann erreichen Sie uns telefonisch, per Mail oder über unser Kontakt-Formular.

Adresse

Auf dem Niedern Bruch 7
57399 Kirchhundem

Telefon

02723.97470

Telefax

02723.974747

Mail

info@behle-bau.de



Bitte schicken Sie mir Informationsmaterial